Eselfotoshooting | Blogbeitrag über die Angst | Pferdefotografie | Sarah Koutnik | München

Von Kurskorrekturen und Zukunftsdingen

Der Beitrag heute fällt mir einigermaßen schwer – ich habe etwas Angst davor, das, was schon seit längerer Zeit in mir arbeitet und nun zu einem festen Entschluss geworden ist, auch wirklich hier nieder zu schreiben und somit ganz ofiziell zu verkünden. Aber wenn ich eines in den letzten Jahren gelernt habe, dann ist es more »

Continue Reading →
Selbstzweifel

Ich bin nicht gut genug

Oder: diese verdammten Selbstzweifel Ich erzähle euch hier ja gerne von den schönen Seiten der Fotografie, Geschichten von Pferden und ihren Menschen, von Mut und Liebe und persönlichen Gedanken zu Leidenschaft und Selbstverwirklichung. Heute erzähle ich keine so schöne Geschichte. Heute werde ich nicht davon schwärmen, welche lieben Menschen und Tiere ich fotografieren durfte. Heute more »

Continue Reading →
Haflingerwallach Samos | Gegenlicht | Therapiepferd | Pferdefotografie | Sarah Koutnik Fotografie | München

Weniger ist mehr….

Wie oft ich diesen Satz gesagt habe und wie oft ich ihn schon gehört habe – unzählige Male. Leichtfertig kommt er über die Lippen, meist mit einem Lachen wird er in den Raum gestellt ohne weiter darüber nachzudenken. Weniger ist mehr, ein schönes Oxymoron, das mich als Kind mit einem großen Fragenzeigen im Kopf zurückgelassen more »

Continue Reading →
Sarah Koutnik Fotografie | Hundefotografie | München | Erinnerungen

Was sich so alles ändert – oder: das Schwelgen in Erinnerungen…

Wie ein Großteil von euch, bin auch ich auf Facebook zu finden. Natürlich nicht nur mit meinem offiziellen Fotografenprofil sondern auch privat. Und wie wahrscheinlich jedem von euch, zeigt Facebook auch mir regelmäßig diverse Erinnerungen. Fotos, Statusupdates, Freundschaften, die vor Jahren geschlossen wurden. Ich bin ein Mensch, der wahnsinnig gerne in der Vergangenheit schwelgt, der more »

Continue Reading →
Der eigene Stil - Pferdefotoshooting mit Alice | Pferdefotografie München

Rote Fäden und der eigene Stil

Ich kann mich gar nicht mehr daran erinnern, wie ich das erste Mal mit der Fotografie in Kontakt gekommen bin. Ich weiß, dass ich irgendwann zum Geburtstag eine kleine, analoge Kamera geschenkt bekommen habe. Ich habe unglaublich viele Filme verknipst, verschwommene Fotos von Tieren und Blumen, von Sonnenuntergängen und der Familie gemacht. Ich hatte keine more »

Continue Reading →
Träume und Prioritäten | Pferdefotografie München | Sarah Koutnik Fotografie

Von Träumen und Prioritäten

„Von dir hört und sieht man ja gar nichts mehr?“ Solche und ähnliche Nachrichten lese ich öfter in letzter Zeit. Ja, es ist still um mich geworden hier auf der Seite, auf Facebook, Instagram und all diesen anderen sozialen Netzwerken, die um uns buhlen und mit „Content“ gefüttert werden wollen. Es herrscht ein großer Konkurrenzkampf more »

Continue Reading →