Berlin – die Erste

Fuchsstute Merry | Sarah Koutnik Fotografie | Pferdefotografie München | Berlin

Berlin hat schon lange nach mir gerufen und im letzten Jahr war es dann endlich so weit.
Die Urlaubsplanung hat einen Zwischenstop in der Hauptstadt erfordert und die liebe Andrea war so freundlich, ein Bett gegen Fotos zur Verfügung zu stellen.
So haben mein Freund und ich uns viel zu spät auf gen Norden gemacht und sind nach viel zu viel Zeit auf der Autobahn auch nach einigen Stunden tief in der Nacht in Berlin angekommen. Empfangen wurden wir mit einer Spezialität der Stadt: Spaghetti 😉
Mit dabei war auch die liebe Tine, die der ein oder andere bestimmt auch kennt. Tine ist Clickertrainerin – mehr über sie und ihre Arbeit findet ihr auf ihrer Homepage Clickertiere.

Am nächsten Tag hieß es für Andrea, Tine und mich dann: früh aufstehen. Wer im Licht des Sonnenaufgangs fotografieren möchte, hat im Sommer kurze Nächte. Schon auf dem Weg zum Stall war ich begeistert von der Umgebung. Es wurden sehr schnell immer weniger Häuser, Zäune oder sonstige Zeichen menschlicher Hand – ein Traum für jeden Fotografen!
Der Stall selbst war dann für mich ein wahres Paradies! In und um München kann man sich so etwas nur wünschen, die Gegend ist einfach viel zu dicht besiedelt. Dort oben, im Norden, da ist dann einfach mal Wald. Und Wiese. Und ein kleiner Zaun. Das wars. Herz, was willst du mehr?

Warmblutstute Chance | Pferdefotografie | Berlin | München | Sarah Koutnik Fotografie

Die drei Pferdemodels waren alle zuckersüß. Ich liebe es ja, mit Clickerpferden zu arbeiten, diese positive Einstellung dem Menschen gegenüber führt zu einem ganz besonderen Strahlen auf den Fotos. Wer einmal gesehen hat, wie Sixtus, der Fuchswallach, lächeln kann, muss einfach dahinschmelzen…

Fuchswallach Sixtus | Sarah Koutnik Fotografie | Pferdefotografie München | Berlin

 

Ich bin ja selbst auch mit ganzem Herzen Clickertante und für mich persönlich kommt ein anderer Umgang mit Tieren nicht mehr in Frage.
Natürlich gibt es da auch Nachteile – zumindest, wenn man diese Pferdchen fotografieren möchte. Jeder Mensch wird erstmal freundlich begutachtet und wenn man dann da im Gras liegt und eigentlich Aufnahmen mit viel Landschaft im Hintergrund möchte, dann wird das schwierig, wenn die Pferdenase am Objektiv klebt.

Fuchsstute Merry | Sarah Koutnik Fotografie | Pferdefotografie München | Berlin

 

 

Habe ich schon erwähnt, wie fotogen ich die Gegend finde?
Und nicht nur die, auch das Stallgebäude bot einen perfekten Hintergrund – ich liebe dieses dunkle Holz!

Warmblutstute Chance | Pferdefotografie | Berlin | München | Sarah Koutnik Fotografie

Berlin, der erste Besuch war wunderbar!
Der zweite Besuch folgte nur ein paar Tage später und war nicht weniger schön, der Beitrag hierzu folgt in ein paar Tagen. Und auch dieses Jahr möchte ich auf jeden Fall ein paar Tage in die Hauptstadt und fotografieren, fotografieren, fotografieren.

Mehr Fotos von Chance, Sixtus und Merry findet ihr in der Galerie

Warmblutstute Merry | Pferdefotografie | Berlin | München | Sarah Koutnik Fotografie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.